„Zwei Juden im Dialog: Der zeitgenössische Jude Yuval, Sohn des Pinchas Lapide aus Jerusalem, begegnet und betrachtet Rabbi Jesus, Sohn der Maria aus Nazareth“ – Bibelseminar mit Dr. Yuval Lapide

Datum/Zeit
Datum: - 15.11.19 - 17.11.19
18:00 - 13:00

Veranstaltungsort
Diözesanhaus

Kategorien


Bibelseminar mit Dr. Yuval Lapide zu
neutestamentlichen Perikopen um die jüdische
Gestalt Jesus von Nazareth mit jüdischen Augen.

Die Gestalt des großen Juden Rabbi Jesus von Nazareth in den
überlieferten vier Evangelien „verkörpert“ vorbildlich das typisch
jüdische Denken und Handeln eines großen jüdischen Gelehrten
im ersten Jahrhundert in Palästina. Dieser große jüdische Erneuerer
widmete sein ganzes Leben dem tiefen Verständnis und der
öffentlichen Verkündigung des Willens Gottes gemäß seiner
geliebten Heiligen Schrift – der Tora Israels.
Rabbi Jehoschua-Jesus LEBTE seinen jüdischen Lebensweg – er
LIEBTE diesen jüdischen Lebensweg hingebungsvoll, er LEHRTE seine Schüler die Ideale der Tora, er LOBTE den Gott Israels im Lichte seiner Lehre und er LITT für sein geliebtes jüdisches Volk Beschimpfungen und Verleumdungen.

Im jüdisch-christlichen Bibelseminar soll anhand signifikanter
Passagen aus den vier Evangelien unter Berücksichtigung der
hebräischen Originalsprache, in der Jesus sprach, und anhand
der jüdisch-historischen Zusammenhänge seiner Epoche diese
faszinierende jüdische Gestalt authentisch und anschaulich
herausgearbeitet werden. Die Teilnehmer werden viel Gelegenheit
bekommen ihre individuellen Fragen, die sie schon lange einem
profunden jüdischen Kenner der Heiligen Schrift stellen wollten, zu
äußern, um unvollständige und korrekturbedürftige Kenntnisse in
neue Erkenntnisse zu verwandeln.

Sie sind herzlich eingeladen zu einem leidenschaftlichen
und dialogfreudigen Bibelstudium mit einem profunden und
passionierten Kenner der Schrift.

Beginn Freitag, 18.00 Uhr (Abendessen),
Ende Sonntag, 13.00 Uhr (Mittagessen)

Leitung:
Dr. Yuval Lapide, jüdischer Bibelexperte und theologischer
Brückenbauer

Kosten:
140,- Euro (Vollpension, Einzelzimmer mit Bad/ WC; Kursgebühr).
Andere Kategorien auf Anfrage.

Für diese Veranstaltung anmelden ... (mehr)