„Musik ist eine Himmelsmacht“ – Wochenende mit Märchen und meditativen Tanz

Datum/Zeit
Datum: - 31.01.20 - 02.02.20
15:00 - 13:00

Veranstaltungsort
Diözesanhaus

Kategorien


Musik beschwingt. Wo David seinen Glauben in Psalmenliedern
besingt, kommt Miriam ihm tanzend mit Pauken entgegen. Musik
erreicht uns, nimmt uns mit, ist Universalsprache. Ob Jubel, Loboder
Klagelieder, was in unserer Seele überquillt kann zum Ausdruck
gebracht werden und führt zusammen.
Aschenputtel will zum Tanz. Sie stellt sich ihrem Leben und hat
doch Sehnsucht, sich aller Erdenschwere zu entheben. Unter dem
Haselbäumchen, im Vogelgezwitscher, erhält sie das, was sie ersehnt, sie weiterbringt, bis zum Hochzeitstanz.

Musik baut Brücken in Bereiche, wo unsere Worte nicht mehr
hingelangen und bringt uns in neue Verbindung mit uns selbst, mit
Gott. So wollen wir den Alltag hinter uns lassen und eintauchen in
eine Welt voller belebter Glaubensbilder, Märchen und Leichtigkeit
im Tanz.

Beginn Freitag, 15.00 Uhr,
Ende Sonntag um 13.00 Uhr

Referententeam:
Jutta und Stefan Weindl, Märchenerzählerteam,
Therapiezentrum Burgau;
Pastoralreferentin Rosalie Scherlein, Tanzausbildung

Kosteninformation und Anmeldung bitte ausschließlich über:
Erzbischöfliches Ordinariat,
Hauptabteilung Seelsorge,
Fachbereich Seniorenpastoral
Jakobsplatz 9
96049 Bamberg
Tel.: 0951 502-2126,
Mail: seniorenpastoral@erzbistumbamberg.de