„Horch, was kommt von draußen rein…“ – Älter werden und geistig fit bleiben:Ein Angebot für Seniorinnen und Senioren

Datum/Zeit
Datum: - 08.02.21 - 11.02.21
14:30 - 13:00

Veranstaltungsort
Diözesanhaus

Kategorien


Kraft schöpfen: mit spielerischen Übungen zur Erhaltung geistiger
Beweglichkeit, verbunden mit religiösen Impulsen. Unser Gehirn
braucht immer neue Anregungen: schon bei 5 Tagen geringer oder
einseitiger Beanspruchung lassen unser Gedächtnis und unsere
Konzentration nach. Körper, Geist und Seele werden durch einfache
Übungen in lockerer Atmosphäre aktiviert, um den Alltag zu erleichtern und ihn besser bewältigen zu können.

Freude an ganzheitlichem Gedächtnistraining sowie geistiger,
geistlicher und körperlicher Beweglichkeit zu entdecken: dazu laden
wir sie herzlich ein!

Bitte mitbringen: Schreibsachen.

Beginn Montag, 14.30 Uhr (Kaffee), Ende Donnerstag, 13.00 Uhr
(Mittagessen)

Leitung:
Hannelore Friedl, Mentale Aktivierungstrainerin und Trainerin
für brain walken der Gesellschaft f. Gehirntraining (GfG) e.V., LeA Kursleiterin („Lebensqualität fürs Alter“), progressive Muskelrelaxation nach Jacobson;
Rektor Prof. Dr. Elmar Koziel

Kosten:
185,- Euro (Vollpension, Einzelzimmer mit Bad/ WC).
Andere Kategorien auf Anfrage.

Für diese Veranstaltung anmelden ... (mehr)

 

Bitte beachten Sie: Für unsere Veranstaltungen ist eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich. Bei Überbuchungen gilt die Reihenfolge des Posteingangs. Wenn Sie von einem unserer Angebote, für das Sie sich angemeldet haben, vor Beginn zurücktreten, behalten wir uns vor, je nach Frist anteilige Kursgebühren in Rechnung zu stellen. Falls eine Veranstaltung aus nicht vorhersehbaren Gründen abgesagt werden muss, werden wir Sie schnellstmöglich benachrichtigen und Ihnen eine bereits bezahlte Kursgebühr rückerstatten; für wei­tere Kosten, die Ihnen möglicherweise entstehen, können wir keine Haftung übernehmen.

Ein Hinweis zur Preisgestaltung: Für jeden Kurs ist ein Komplettpreis angegeben, der sich aus den Kosten für  Übernachtung/ Vollpension sowie gegebenenfalls anfallenden Honoraren für auswärtige ReferentInnen errechnet; er ist auch bei etwaiger teilweiser Teilnahme in voller Höhe zu entrichten.