Generationenverständnis? – Wie zielorientierte Ausbildung heute mit den Generationen Z und Alpha im Unternehmen erfolgreich gelingt – Kursnummer: F03.1

Datum/Zeit
Datum: - 23.09.20
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Diözesanhaus

Kategorien


„Junge Leute sind heute so anders?“ – Ist das wirklich so?
Der Nachwuchs in Unternehmen ist von neuartigen Idealen
und Lebensstilen geprägt. Autoritäts- und Rollenverhältnisse,
Kontrolle, Macht und die zentrale Steuerung in der
Arbeitswelt stehen auf dem Prüfstand. Stattdessen werden
Wissensmanagement, flache Organisationen, Diskussionen,
Teamarbeit, gelebte Work-Life-Balance und gegenseitiges
Vertrauen großgeschrieben. Wertewandel oder Werteverlust?
In diesem Training werden wir diesen Fragen nachgehen, um
ausbildungsorientierte Handlungsmöglichkeiten zu finden.
Die eigene Ausbilder-Persönlichkeit spielt dabei eine wichtige
Rolle, ebenso die Werte, die in unserem Unternehmen gelebt
werden.

Auszug aus den Inhalten:
Wie ticken die neuen Generationen – welche Bedürfnisse
stecken dahinter?
Welche Rollen übernehme ich heute als Ausbilder?
Welche Führungskompetenzen brauche ich in diesem Spagat?
Wie fördere ich Eigenverantwortung und Selbst-Motivation in
der Ausbildung?
Wie führe ich heute junge Auszubildende?

Zielgruppe:
Personalverantwortliche, Führungskräfte,
Ausbilder, Ausbildungsbegleiter

Seminarleitung:
Susanne Sammet

Preis:
449,- € inkl. der gesetzl. USt. (Mittagessen, Kaffee & Kuchen,
Tagungsgetränke, Teilnahmezertifikat)

Teilnahmebedingungen für dieses Seminar

Für diese Veranstaltung anmelden ... (mehr)